Campusradio Jena Logo

Das Campusradio Jena ist mit dem OKJ der einzige lokale Radiosender für Jena und berichtet über Hochschulpolitik, die Jenaer Kulturszene und andere studienrelevante Themen. Das Campusradio Jena hat eine Reichweite von 120000 Hörer_innen über UKW in Jena und Umgebung und ist weltweit via Onlinestream hörbar. Es ist seit 2003 Jahren ein fester Bestandteil der Jenaer und Thüringer Medienlandschaft. Das Musikprogramm zeichnet sich durch eine starke Präsenz von Indie-Musik und lokalen Künster_innen aus, damit hebt sich das Campusradio deutlich von anderen Radiosendern in Thüringen ab. Das Campusradio Jena ist ein Ausbildungsradio, das allen Studierenden der Friedrich Schiller Universität Jena, sowie der Ernst Abbe Fachhochschule Jena die Möglichkeit bietet sich auszuprobieren und journalistische Fähigkeiten zu erlernen.

Unsere Studio befindet sich in der Ernst Abbe Fachhochschule.Hören kann man uns uns Montags-Freitags von 8:00-11:00 Uhr auf der 103,4 MHz und im Livestream auf www.campusradio-jena.de

Letzte Aktivitäten

  • CD Der Woche: Findlay – Forgotton Pleasures 13. März 2017
    Findlay ist eine Musikerin aus Manchester, die schon seit sie fünzehn ist ihre Liebe zum Musikmachen gefunden hat. Ganz ohne sich dafür zu entschuldigen mischt sie Pop, Blues, Classic und Garage Rock und das auch mit Erfolg. Schon vor der Veröffentlichung ihres Debütalbums Forgotten Pleasures, tourte sie mit Jake Bugg und Annenmaykantereit. Louisa hat mal [… […]
  • Kinorezension: Moonlight 10. März 2017
    Gestern Abend ist der Film Moonlight in Kino am Markt angelaufen. Der Film hat dieses Jahr den Preis für den besten Film bei den Oscars gewonnen. Es geht um Chiron, einem Jungen aus Miami in dem 80er Jahren und die Hürden die er in seinem Leben meistern muss. Louisa hat sich den Film angesehen und […]
  • Kinovorschau: Moonlight 8. März 2017
    In 111 Minuten erzählt der Film Moonlight in drei Kapiteln die Geschichte von Chiron, einem Jungen aus einem armen Viertel Miamis. Mit einem „winzigen“ Budget von 1,5 Millionen US-Dollar, hat sich der Regisseur Barry Jenkins den Erfolg, den der Film nun hat, nicht erträumen lassen. Und obwohl Moonlight den Oscar als besten Film, trotz vertauschter […]

Kontakt

Hier stimmt etwas nicht? Benachrichtige uns über unser Änderungsformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.