Kölncampus Logo
Kölncampus ist als gemeinsamer Radiosender der Kölner Hochschulen und des Kölner Studentenwerks eine der wichtigsten Informationsquellen für hochschulbezogene Themen - von aktuellen Forschungsprojekten über Service-Infos für Studierende bis zu Berichten über die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen.

24h Programm sendet die studentische Redaktion - bestehend aus ca. 120 ehrenamtlichen Nachwuchsjournalisten - täglich aus dem Studio in der Kerpener Straße. Das frische, innovative und interessante Wortprogramm (ausgezeichnet durch mehrere Preise der Landesanstalt für Medien (LfM) wird durch eine einzigartige Musikfarbe ergänzt, die auch Hörer abseits der Hochschulszene anzieht.
Die mehrfache Platzierung von Kölncampus in den Top-Ten-Rankings der besten Radios Deutschlands (beispielsweise bei "Spex" und "Intro") sind der Beweis für die Popularität des noch jungen Senders.

Mit Kölncampus bieten die Kölner Hochschulen darüber hinaus Studierenden die Möglichkeit, ihr Wissen aus verschiedenen Fachrichtungen in der Praxis zu erproben - sowohl in den Redaktionen als auch in technischen, gestalterischen und organisatorischen Bereichen. Eigene Aus- und Fortbildungsprogramme sichern und steigern dabei die Qualität des Programms. Viele der ehemaligen Redaktionsmitglieder von Kölncampus arbeiten inzwischen als Moderatoren, Redakteure oder Freie Mitarbeiter bei öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosendern und in verschiedenen Posten in anderen Medienunternehmen.

Letzte Aktivität

Auch wir haben bei der Aktion #gurgelnfürwasser mitgemacht und ein Lied gegurgelt! 🙂 Für jedes Video spendet Frosch heute noch 20 Euro an Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und hilft so Trinkwasserbrunnen in Äthiopien zu bauen. Vielleicht erkennt ihr ja sogar, um welches Lied es sich handelt... ... See MoreSee Less

14 hours ago  ·  

Das Semester fängt bald an und wir kommen zu euch, damit ihr zu uns kommt! Alle Infos, wie ihr bei uns mitmachen könnt, auch auf www.koelncampus.com ... See MoreSee Less

21 hours ago  ·  

Kontakt

Hier stimmt etwas nicht? Benachrichtige uns über unser Änderungsformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.